Monday , September 23 2019
Home / Innendesign / Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines alten Gebäudes in Berlin durch asdfg Architekten Der Hauptplan war, ein Heim für eine Familie mit drei Kindern zu werden, aber auch, um die historische Fassade des ursprünglichen Gebäudes von 1844 zu erhalten.

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Ein guter Freund hat vor einigen Jahren ein altes Haus gekauft und uns gebeten, ein Konzept für seine Sanierung zu entwickeln. Es war das erste Projekt unseres Hamburger Architekturbüros asdfg Architekten: die Umwandlung eines alten Müllerhauses in ein Zuhause für eine Familie mit drei Kindern. Aufgrund seiner Geschichte und Lage betrachteten wir das Projekt als große Herausforderung, sahen aber auch großes Potenzial darin, ein einzigartiges Einfamilienhaus mit einem kleinen Garten im Zentrum eines der beliebtesten Viertel Berlins zu werden.

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Aufgrund ihres Status als ältestes Gebäude des Prenzlauer Bergs (erbaut 1844) baten uns die Behörden, die Fassade des denkmalgeschützten Gebäudes genau so zu rekonstruieren, wie es auf einer historischen Zeichnung von 1844 dargestellt ist. Wir wollten die Geschichte des Alten zeigen Gebäude, aber wir wollten nicht so tun, als ob die Fassade 170 Jahre alt wäre. In einer Architekturzeichnung kann eine Linie auf viele verschiedene Arten interpretiert werden: z.B. als eine Lücke in der Wand, eine Schnittlinie oder ein Höhenunterschied.

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Die Treppe, die Küche sowie die Schlafräume für die Kinder sind in diese Wand “eingesteckt”. Die zentrale innere Treppe ist in zwei Teile geteilt. Die ersten fünf Stufen führen durch die große Mauer auf einer kleinen Plattform, wo es möglich ist, die gesamte Höhe des Hauptraumes zu erleben. Der zweite Teil hängt von einer offenen Galerie ab, die sich von einer Wand zur anderen erstreckt und die Arbeits- und Schlafräume der Eltern schafft, die durch eine massive Schiebetür voneinander getrennt sind. Für das Treppenhaus und den Kücheninnenraum haben wir das Holz der alten Balken der ehemaligen Decken wieder verwendet. Die alten Ziegelmauern blieben unbedeckt und sind von innen sichtbar.

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Der Designprozess wurde in enger Absprache mit dem Kunden durchgeführt, was zu vielen hoch personalisierten und individuell gestalteten Elementen führte. Nicht nur die Schränke, sondern fast alles, von den Fensterläden über die Waschbecken bis hin zur Badewanne, wurde für dieses Projekt maßgeschneidert. Fotografie von Michael Pfisterer

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Renovierung eines Altbaus in Berlin von asdfg Architekten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *